Leistungen aus BR-Fond

Folgende Leistungen aus dem Betriebsratsfond erhalten Sie/erhältst du ab dem 19. März 2018 im Betriebsratsbüro im Bau V, EG, von Montag bis Freitag, in der Zeit von 7 – 12 Uhr und 12:30 – 14 Uhr:

 

  • Pflegegebührenrückerstattung für Krankenhaus- und Reha-Aufenthalte bis max. 25 Tage im Jahr für OÖGKK-Versicherte (innerhalb eines halben Jahres ab Rechnungsdatum)
    Unterlagen: Vorlage der Originalrechnung und Zahlungsbestätigung. Bei Reha-Aufenthalt wird auch die Aufenthaltsbestätigung und der PVA-Bescheid benötigt.
  • Rückerstattung 10%-Selbstbehalt für Krankenhaus- und Reha-Aufenthalte bis max. 25 Tage im Jahr für KFL- und MKF-Versicherte, analog zu OÖGKK-Versicherten (innerhalb eines halben Jahres ab Rechnungsdatum)
    Unterlagen: Vorlage der Originalrechnung und Zahlungsbestätigung. Bei Reha-Aufenthalt wird auch die Aufenthaltsbestätigung und der PVA-Bescheid benötigt.
  • Pflegegebührenrückerstattung für „Gesundheitsvorsorge aktiv“ bis max. 25 Tage im Jahr für OÖGKK / KFL- und MKF-Versicherte (innerhalb eines halben Jahres ab Rechnungsdatum) – gültig ab: 20.12.2018
    Unterlagen: Vorlage der Originalrechnung, Zahlungsbestätigung und auch die Aufenthaltsbestätigung wird benötigt.
  • Zuschuss zur Förderung der betrieblichen Gemeinschaft (div. Sportveranstaltungen) bis max. 15€/ Person und max. 2x jährlich
  • Startgeld beim Landesskitag
  • ermäßigte Schikarten (Skiregion Hinterstoder/Wurzeralm) für aktive Kollegen/-innen, deren Partner/-in und unversorgte Kinder im Ausmaß von max. fünf Tagen im Jahr
  • VW BUS Vermietung (9 Sitzer)
  • Leistungen für PensionistInnen bis 2 Jahre nach Pensionsantritt (ausgenommen Betriebsausflüge) – gültig ab: 20.12.2018
  • Blumen und Kranzspenden für verstorbene Kollegen/-innen im Dienstverhältnis