Mag. Helmut Freudenthaler

Betriebsratsvorsitzender. Zentralbetriebsrat. Aufsichtsrat. Fraktionsvorsitzender FSG-Kepler Universitätsklinikum.

Seit dem Jahr 1994 bin ich im ehemaligen AKh tätig. Ich habe ein Diplom in Gesundheits- und Krankenpflege, eine Sonderausbildung im OP-Bereich, bin ausgebildeter Lehrer für Gesundheits- und Krankenpflegeberufe und habe einen Abschluss in Pflegewissenschaft (Schwerpunkt Management). Derzeit bin ich Betriebsratsvorsitzender des Med Campus, Aufsichtsrat und Fraktionsvorsitzender im Kepler Universitätsklinikum. Ich bin außerdem im Landesvorstand der younionOö und Mitglied der ÖGB ARGE Fachgruppenvereinigung für Gesundheits- und Sozialberufe Oö. Meine Freizeit verbringe ich mit meiner Frau sowie meinen Söhnen, bin gerne in der Natur unterwegs und wenn Zeit bleibt, lese ich gerne. Besonders wichtig sind mit der Erhalt und Ausbau guter Arbeits- und Lebensbedingungen.

Günter Braumann

1.Stv.-Betriebsratsvorsitzender. Stv. Zentralbetriebsratsvorsitzender.

Mit meinem Kaufmännischen Lehrabschluss startete ich meine Karriere im AKh Linz im Jahre 1994. Begonnen habe ich als OP-Assistent in der MKG ABteilung. Nach einigen RUnden im Krankentransport konnte ich im Anschluss im Team SB-Patientenaufnahme meine Erfahrung einbringen. Im Frühjahr 2014 ergab sich für mich die Möglichkeit, für alle Kolleginnen und Kollegen als Sprachrohr zu fungieren. Die damals und heute amtierenden BetriebsrätInnen holten mich in ihr Team und ich bin nach wie vor mit vollem Einsatz und Elan mit dabei. Meine Freizeit widme ich in erster Linie meinem Kind und meiner Frau. Ich bin aber auch gerne in der Natur auf dem Rücken eines Pferdes unterwegs oder unternehme Touren mit dem Motorrad. In meiner beruflichen Tätigkeit setze ich mich für meine KollegInnen dahingehend ein, damit etwas mehr Gerechtigkeit in die Arbeitswelt kommt.

Ursula Gierlinger

2. Stv.-Betriebsratsvorsitzende. Zentralbetriebsrätin

Mit 1. Oktober 1980 trat ich in den Landesdienst ein und begann in der Landesfrauenklinik Linz in der Anästhesie als frischgebackene DGKS zu arbeiten. Dort war ich mit 3 maliger Unterbrechung wg. Karenz bis 1990. Wechselte dann in den stationären Bereich auf die damalige RÖRA. Machte dann auch aus personaltechnischen Gründen Vertretungsdienste im Bedarfsfall auf der Sonderklassenstation. Da dann 1992 dort eine Diplompflegerin gebraucht wurde, bat man mich dorthin zu wechseln. Dort war ich bis 1998. Mit Juli 1998 wechselte ich dann in den Fachbereich der Pränatalmedizin bis zur Übersiedelung in den Neubau in der Krankenhausstraße 26-30 mit April 2006. Im Neubau war die Pränatalmedizin in der Geburtshilfe integriert bis ~ 2008 und wurde dann in die Gyn/TKL verlagert. Ich blieb auf der geburtshilflichen Station und arbeite dort auf der Wochenbettstation bis zum heutigen Tag. Habe auch in alten Frauenklinik bei den internen Konsilien geholfen und die EKG`s geschrieben sowie zwischen 1991 bis 1994 auch die IVF-Ambulanz als Urlaubs- und Krankenstands Vertretung nebenher betreut.

Sabine Schachner

Ich bringe mich seit dem Jahr 1990 in den verschiedensten Bereichen ein.Derzeit bin ich freigestellte Betriebsrätin des Med Campus. Außerdem bin ich im Landesvorstand der younion Oö und in der Gleichbehandlungskommission der UGL Stadt Linz. Meine Freizeit verbringe ich mit Familie und Freunden. Ich lese gerne, spiele gerne Billard und Poker. Politisch ist mir die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sehr wichtig, dazu gehören insbesondere der Ausbau der betrieblichen Kinderbetreuung am Kepler Universitätsklinikum.

Michael Gruber

Seit dem 1. Februar 2017 verstärke ich das Betriebsrat-Team als freigestellter Betriebsrat. Bereits mit der Wahl im Jahr 2006 wurde ich als Vertrauensperson nominiert. Seit der Wahl im Jahr 2014 bin ich als Betriebsrat tätig. Seit dem Jahr 1998 war ich in der Abteilung AEMP (Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte) als OP-Assistent in der Sterilisation tätig. Seit dem Herbst 2016 absolviere ich in meiner Freizeit die zweijährige Gewerkschaftsschule des ÖGB. Mein erworbenes Fachwissen setze ich bereits bspw. im Bereich von Bauangelegenheiten ein.

 

Tina Kolouch

Ich habe im Jahr 1993 im BRG Traun maturiert und arbeite seit November 2011 im AKh Linz. Seit Juli 2014 bin ich als Sachbearbeiterin im Betriebsratsbüro tätig. Ich bin verheiratet und habe drei, mittlerweile erwachsene Kinder. Meine Freizeit gehört meiner Familie und den Freunden. Gerne verbringe ich auch Zeit im Garten, fahre gerne Rad und reise gerne.

 

Anja Gratzl

Ich freue mich, dass ich mich nach meiner erfolgreich abgeschlossenen Lehrabschlussprüfung – mit Auszeichnung – zur Bürokauffrau im Betriebsratsbüro tatkräftig einbringen kann. Somit bin ich nun fix als Sekretärin Teil dieses tollen Teams.